Brand im Spänelager

Schildau. Am gestrigen Abend kam es gegen 19.30 Uhr in Schildau zu einem mittelgroßen Brand. Im Keller der Tischlerei Jörg Albrecht hatte das Spänelager angefangen zu brennen.

Das Feuer breitete sich daraufhin weiter nach oben aus. Mit insgesamt 65 Kameraden, verteilt auf 13 Fahrzeuge, rückten die Feuerwehren aus Langenreichenbach, Sitzenroda, Taura, Kobershain, Schildau, Belgern und Torgau an, um das Feuer zu löschen. Bis zum Redaktionsschluss um 21.30 Uhr war das Gröbste überstanden und das Feuer soweit im Griff.

 

Quelle: Torgauer Zeitung

error: You are not allowed to copy content or view source