Die Freiwillige Feuerwehr Schildau war die erste Freiwillige Feuerwehr im Altlandkreis Torgau und wurde im Dezember 1863 gegründet.

Im 2005 fertiggestellten Neubau tragen 28 aktive Kameraden zur Erfüllung der Brandschutzaufgaben der Gemeinde bei. Gegenwertig verfügen wir über insgesamt 56 Kameraden, wovon 10 Kinder in der Jugendfeuerwehr organisiert sind.

Bis zum 31.12.2012 waren wir eine eigenständige Gemeinde und fungierten als Stützpunktfeuerwehr mit den Ortsfeuerwehren Kobershain, Probsthain, Sitzenroda und Taura. Seit dem 01.01.2013 sind wir nun in der Stadt Belgern-Schildau insgesamt 2 Stützpunktfeuerwehren (Belgern, Schildau) und 9 Ortsteilfeuerwehren (Sitzenroda, Taura, Probsthain, Kobershain, Mahitzschen, Liebersee, Neußen, Staritz, Lausa).

error: You are not allowed to copy content or view source