Märzausbildung

Am vergangenen Sonntag führten unsere Kameradinnen und Kameraden ihren planmäßigen Ausbildungsdienst durch. Auf dem Plan stand eine Atemschutzgewöhnungsübung und der dazugehörige Umgang mit Funkgeräten. Als geeigneter Ort wurde der Schildberg mit seinem Turm ausgewählt. Vier der anwesenden Kameraden bestiegen in voller Ausrüstung und mit umluftunabhängigem Atemschutz den Turm. Hier lag der Schwerpunkt auf der Bewegung innerhalb enger Räume und die Verständigung über Funk. Oben am Turm angekommen, konnten sie bei schönem Wetter und guter Fernsicht eine wunderschöne Aussicht genießen.

Das war aber noch nicht alles. Wieder unten angekommen, ging es, weiterhin unter Atemschutz und noch zusätzlicher Gerätschaften, ein paar hundert Meter zum Napoleonstein und wieder zurück.

Hast du auch mal Lust, bei solch einer Aktion mitzumachen? Hast du Interesse an einer ehrenamtlicher Tätigkeit? Wir haben mehrere Spinde bei uns frei! Schau an einem unserer Ausbildungen am Feuerwehrgerätehaus vorbei und sprich uns an. Termine sind im Amtsblatt und auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Deine FEUERWEHR SCHILDAU